Referenzen

Goldbeck GmbH

Goldbeck GmbH: „Wir arbeiten seit zwei Jahren bundesweit mit Herrn Fromm und seinen Kollegen zusammen. Ich schätze die Arbeit, weil sie sich für unser Unternehmen in jeder Hinsicht einsetzen. Unser Erfolg von PR-Veröffentlichungen ist auch deren Erfolg. Besonders betonen möchte ich die gute Vernetzung innerhalb der Branche und die Erfahrungen als Redakteure. Beides macht die Medienberater zu einem Partner auf Augenhöhe.“
Karin Padinger, Goldbeck GmbH, Bielefeld, www.goldbeck.de (4600 Jobs)

Andreas Nau

Easysoft: „Der Medienberater hilft unseren Marktanteil zu erhöhen, indem er beispielweise Anwenderberichte und Success-Stories über unsere Software zur Seminarorganisation und Personalentwicklung schreibt und das Thema IT-gestütztes Bildungsmanagement in entsprechende Personal- und Fachmagazine trägt. Diese Artikel setzen wir gezielt in der Kundenakquise ein. Zudem verbessern wir durch die Pressearbeit unser positives Image als Arbeitgeber, so dass wir in einem schwierigen Markt kompetente und engagierte Mitarbeiter gewinnen.“
Andreas Nau, Geschäftsführer, www.easysoft.info (51 Mitarbeiter)

J�rg Knoblauch

Tempus-Consulting: „Wir haben jahrelange nach einer geeigneten PR-Agentur gesucht und verschiedene Büros ausprobiert, bei denen Leistung und Kosten in keinem Verhältnis standen. Seit Mai 2009 arbeiten wir mit Der Medienberater zusammen und sind sehr zufrieden. Schneller Service, überzeugende Kompetenz und Veröffentlichungen in Fachmagazinen und Tageszeitungen.“
Jörg Knoblauch, Geschäftsführer, www.tempus.de (50 Mitarbeiter)

Christian Pietig

Bayerisches Rotes Kreuz: „Um die Belegung in unseren 28 Häusern in ganz Bayern zu festigen, ist Pressearbeit enorm wichtig. Der Medienberater unterstützt uns dabei: bei der Auswahl von Themen, beim konkreten Schreiben und Formulieren und im Umgang mit Journalisten. Dabei kommt es nicht darauf an immer alles rosig darzustellen, sondern ein ehrliches Bild unsere Arbeit zu zeigen. Wir arbeiten am und mit Menschen, diese Botschaft trägt Der Medienberater in die Presse.“
Christian Pietig, Geschäftsführer der Sozialservice-Gesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes, www.brk.de (130.000 aktive Mitglieder)

Rosemarie Amos-Ziegler

Wohngemeinschaft für Senioren: „Als regionaler Anbieter von Pflegedienstleistungen und Seniorenwohnen wollten wir mehr Präsenz in der regionalen Presse. Mit Hilfe des Medienberaters gelang dies. Und nicht nur das. Heute rufen Fachmagazin-Redakteure direkt bei uns an, weil wir nicht nur lokal, sondern innerhalb der Branche bekannt sind. Die Marke Wohngemeinschaft für Senioren Filderstadt ist dank unserer Qualität und der PR-Begleitung des Medienberaters wertvoll geworden. Immer nach dem Motto: Tue Gutes und rede darüber.“
Rosemarie Amos-Ziegler, Geschäftsführerin, www.wgfs.de (200 Mitarbeiter)

Marc Mingstein

Der Möbelspediteur: " Es ist menschlich, Unangenehmes unter den Teppich zu kehren. Entsprechend ist die Aufgabe von Unternehmens-PR oft, dass nur die Sonnenseite gezeigt wird. Das wirkt unglaubwürdig auf eine unabhängige und kritische Presse. Um so schöner, dass man als Journalist mal eine Medienstrategie loben kann, die auf Offenheit und Ehrlichkeit basiert. Wie im Fall Rüdinger durch Der Medienberater."
Marc Mingstein, Chefredakteur der möbelspediteur